Im Anflug…

…befinden sich alleine bei uns in der Familie derzeit 5 Baby, wobei das nicht mehr ganz stimmt. Ein kleiner Erdenbürger ist am Donnerstag schon gelandet. Leider sehr, sehr viel früher als geplant. Gott sei dank gibt es mittlerweile die geeignete medizinische Versorgung, so dass es dem Neuankömmling den Umständen entsprechend gut geht.

Nichts desto Trotz bin ich gerade mitten in den Vorbereitungen für den ganzen Familienzuwachs, der demnächst bei uns ansteht und bemühe mich fleißig darum, den Kleinen und den Eltern eine selbstgemachte Freude zu bereiten.

Hier meine bisherigen Projekte:

Ein Windelauto. Es besteht aus Handtüchern, Baumwolltüchern, Windeln, Lätzchen, Babyfläschchen und Söckchen, sowie einer großen Box Feuchttücher. Süß, oder? Die Idee dazu stammt aus einem Buch, das ich durch Zufall entdeckt habe.

Hier das Vehikel von Vorn

Und hier noch mal von Hinten.

 

Soo, machen wir weiter. Dann als nächstes eine Art Babytagebuch. Die Anleitung dazu hat mir °Dina° gegeben. Sie ist aber wohl von einer anderen Demonstratorin. Ich bitte das zu entschuldigen, aber ich weiß leider nicht mehr, wie die kreative Dame heißt.

Hier im geöffneten Zustand:

Im Inneren gibt es dann zum einen die Möglichkeit die Daten des kleinen Schatzes einzutragen und ein Foto einzukleben. Zum anderen ist eine kleine Box in der Mitte angebracht, in der sich für jeden Lebensmonat Karteikarten befinden, wo Mama und Papa jeden Monat die wichtigsten Sachen festhalten können und auf der Rückseite der Karte ist dann auch immer noch entsprechend Platz für ein Foto im jeweiligen Monat.

Hier die Karten noch mal etwas näher, damit man das auch mal erkennen kann 🙂

So, und zu guter (vorerst!) Letzt, hab ich noch eine Babydecke genäht. Ich find sie ist ganz hübsch geworden. Mir gefällt die Stoffkombination sehr gut. Was meint Ihr?

Wer sich jetzt beim Betrachten des ersten Bildes gefragt hat, was das für ein grüner Schnibbel ist, der da in der linken unteren Ecke der Decke rumoxidiert, kommt hier die Antwort:

Ich habe mir personalisierte Labels bestellt *hihi*. Bin voll stolz darauf und finde die einfach supersüß. So weiß auch jeder, dass es sich dabei um etwas Handgemachtes handelt. Hier mal ein Bild von dem Label.

Tja, jetzt muss ich erst mal wieder ein bisschen tüfteln, ehe ich Euch was Neues zeigen kann. Heute Abend wird wohl nix mehr gemacht, da meine kleine Nachteule mich letzte Nacht ganz schön auf Trab gehalten hat *heul*…. ich bin so müd … aber naja, hoffen wir, dass es heute Nacht besser wird :-).

Wünsche Euch für morgen einen guten Start in die Woche!

 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Goldschalt
    Aug 08, 2012 @ 10:36:58

    haben sie die anleitung zu dem windelauto noch? irgendwie finde ich online kein. mein neffe wir morgen 1 jahr alt und mag autos so gern.danke schon mal

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: