Anziehend….

… fand ich den Schnitt „Frau Fanny“ gleich, als ich ihn (bereits in der Vorweihnachtszeit) entdeckt hab. Wie das so ist: Ich musste ihn haben. Also Schnitt gekauft, Stoff bestellt und los gings. Natürlich musste ich auch hier wieder die Stickmaschine zum Einsatz bringen. Im Tattoostil habe ich dann den Ärmel noch bestickt und fertig war mein neues Lieblingsteil. Das Sweatshirtkleid ist echt total gemütlich, hat 2 Taschen vorn und sieht trotzdem schick aus. Ich find es einfach nur klasse und der Schnitt und die Anleitung waren super verständlich….

Da heute sooooo schönes Wetter ist, hab ich meine bessere Hälfte mal dazu genötigt sich als Fotograf zu versuchen :-). Gut hat ers gemacht *lach*.

Sweatshirtkleid (1)

Sweatshirtkleid (2)Ein weiteres hab ich schon genäht und für den Sommer werden da sicher auch noch einige folgen, denn man kann das Kleid auch mit kurzen Ärmeln nähen *freu*

Viele liebe Grüße

Nicole

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. janinanickel
    Mrz 10, 2015 @ 12:11:26

    Oh Wow,sieht super aus 🙂 Ich hätte auch soooo gerne eine Stickmaschine 😦
    Lg Nine ( http://www.ninenaeht.wordpress.com )

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: