Alles was brummt…

…ist auf der Krabbeldecke zu sehen, die ich neulich für einen neuen Erdenbürger nähen durfte.

Schön bunt ist sie geworden, und, wie nur unschwer zu erkennen ist, ist sie für einen kleinen Jungen bestimmt. Autos, Hubschrauber und Flugzeuge tummeln sich am Rand und in der Mitte fahren zwei Autos um die Wette ;-).

In die Grünfläche in der Mitte (ich hab die Daten allerdings verpixelt) habe ich mit der Stickmaschine Namen, Geburtsdatum, -gewicht, und -größe gestickt.

Obwohl ich eine ganze Zeit gebraucht habe, um mich mit dem Stoff anzufreunden, gefällt mir die fertige Decke wirklich gut. In die Wimpel am oberen Rand habe ich Knisterfolie eingenäht, so gibt es für das kleine Kerlchen auch noch etwas zu entdecken ;-).

Die wesentlichen Details habe ich dann noch abgesteppt, damit es etwas plastischer wird.

Liebe Grüße
Nici

Advertisements

MMT-Time ;-)…

… ja, es ist wieder Zeit für den Monats-Motto-Tausch, und nachdem ich im letzten Monat komplett leer ausgegangen bin, freue ich mich diesen Monat umso mehr :-).

Um ganz ehrlich zu sein, ging es mir genauso, wie meinem Wichtel letzten Monat *lach*.

Eine Dame von Hermes stand in der Tür und ich konnte nur „Buttinette“ auf dem Karton lesen und sage zu der Dame: „Tut mir leid, ich hab nix bestellt“. Sie dann so: „Es steht aber Ihr Name drauf.“ Ich so: „Na gut, Buttinette… kann ich bestimmt gebrauchen“ und unterschreibe …. erst als sie mir das Päckchen gibt konnte ich das Logo meiner Bewichtlerin sehen und wusste da natürlich gleich, was es für ein Päckchen war ;-).

Nini hat mir ein MMT-Päckchen geschickt!!!!

Wow, einfach total klasse! Aber schaut selbst mal :-)… Hihi, hab mich vor Freude gedreht wie ein Brummkreisel:

In fast jedem Täschli fand sich noch mal eine kleine Extra-Überraschung: Knöpfe, Karabiner, Band, Taschenbügel, Steckschließe…. oh mann ich bin einfach hin und weg und liebe es toooootal! Vielen, vielen Dank Nini!!!! Ich bin total begeistert. Ich liebe den grauen Filz und das knallige grün und Türkis! Einfach super! Du hast meinen Geschmack echt getroffen. Und dann noch so eine liebe Karte dazu… einfach schön!

Ich selbst durfte diesen Monat Silke bewichteln. Für Sie habe ich ein Schnittmuster ausprobiert, welches ich schon vor einiger Zeit auf einem amerikanischen Portal erstanden hatte und welches ausprobiert werden wollte….

Tja…. dann sitzt man da und (schließlich hat man ja jahrelang englisch gehabt, ein Klacks wird das werden…) und hat keine Ahnung, was da eigentlich auf den Blättern steht. Nach viel Kopfkratzen, diversen Übersetzungsmaschinen und Zweifeln, ob ich mir da nicht doch ein bisschen viel zumute, hab ich mich dann zu folgender Taktik entschlossen : MACH EINFACH! Zugegeben, ich habe mich vermutlich nicht in allen Dingen an die Beschreibung gehalten, aaaaaber ich muss sagen es kommt dem Original verdammt nahe *lach*. Hier also meine „Rollie Pollie von Cozy Nest Design“.

Das ganze ist wie eine kleine Kiste, die sich aus 4 dreieckigen Mäppchen zusammensetzt, die auf einer „Matte“ per Klettverschluss befestigt sind. Alle Mäppchen sind abnehmbar, was das ganze Utensilo recht variabel macht. Ich habe eine Öse angebracht, damit man das ganze aufhängen kann. Alles in allem bin ich von der Idee des Utensilos ziemlich begeistert und plane auch, für mich so eines zu machen. Ich hoffe es gefällt Silke ;-).

Natürlich hab ich auch wieder die obligatorische selbst gebastelte Karte beigelegt 😉 … farblich angepasst versteht sich…

So, dann schau ich mal, was die anderen Mädels so gezaubert haben ;-). Auf Nines Blog findet Ihr die Links zu den anderen Utensilos.

Liebste Grüße
Nici