MMT – Geldbeutel…

… Hui, Geldbeutel war das Thema beim Monats-Motto-Tausch im September und ich durfte die liebe Jenn bewichteln.

Den Schnitt bzw. die Anleitung habe ich beim Patchworktag ergattern können… Junge, Junge… vieeeeele Einzelteile aber ich glaub es hat sich gelohnt und am liebsten hätte ich das gute Teilchen selbst behalten ;-). Ich hoffe Jenn findet ihn auch hübsch.

Jetzt aber mal ein paar Bildchen ;-).

Der Geldbeutel hat diverse Kartenfächer und Fächer für anderen Krimskrams, natürlich ein Fach für die Scheinchen und ein Reißverschlussfach für das Kleingeld, außerdem ein weiteres Reißverschlussfach auf der Rückseite. Natürlich hab ich auch wieder ein Kärtchen passend zum Geldbeutel gewerkelt.

Nun also viel Spaß damit liebe Jenn :-)!

Mein Geldbeutel kam von der lieben Jana, und im Geldbeuteltauschen haben wir beide schon Erfahrung *lach*… Es gab mal eine Geldbeuteltauschaktion und bereits da hab ich von Jana einen tollen Geldbeutel bekommen.

Dieses Mal ein anderes Modell ;-). Ein Mini-Geldbeutel, der in der neuen Wickeltasche seinen Platz finden soll… Sozusagen für den Notgroschen unterwegs ;-).

Ich hab mich auch total über die hübschen Knöpfe und die Schneiderkreide gefreut. Auch wenn die Schneiderkreide den Transport nicht in einem Stück überlebt hat, tut das der Funktionalität ja keinen Abbruch. Auch eine superleckere Tafel Schoki hat Jana mir ins Päckchen gepackt… Die hat es aber leider nicht mehr aufs Bild geschafft ….

Viele Grüße
Nicole

 

Advertisements

12 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Tante Jana
    Okt 02, 2016 @ 10:36:29

    Oh nein, wie schade, die Schneiderkreide war noch heile, als ich sie eingepackt hatte… Ich hatte noch überlegt, ob sie eine Reise mit der Post wohl überleben würde, aber das war dann wohl nix… Kannst du sie trotzdem brauchen? Das tut mir wirklich leid!
    LG Jana

    Antwort

  2. Bettina
    Okt 02, 2016 @ 12:09:16

    Dein Sternen-Geldbeutel ist ja toll geworden und einen Ersatzgeldbeutel für’s Kleingeld kann man auch immer brauchen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    Antwort

  3. BettyBelles
    Okt 02, 2016 @ 16:22:39

    Beide sind toll geworden. Bin ganz neidisch, daß Ihr das soooo klasse hinbekommen habt. Ich habe drei Anläufe gebraucht. LG Betty

    Antwort

  4. strippe
    Okt 02, 2016 @ 18:00:06

    Mir gefallen beide Geldbeutel richtig gut.

    Antwort

  5. made with Blümchen
    Okt 04, 2016 @ 10:27:02

    Große, kleine Geldbeutel – kann man beide brauchen, oder? Jetzt wo ich auf den Geschmack gekommen bin, komplizierte Geldbeutel zu nähen, werden sicher noch mehr entstehen, vor allem auch schon im Hinblick auf Weihnachten! Schön gemacht, und so fein zu sehen, wenn sich immer alle freuen. lg, Gabi

    Antwort

    • Nicole
      Okt 04, 2016 @ 11:37:02

      Hi Gabi, da hast du recht und es sind wieder so viele tolle Sachen entstanden das ist schon super! Ich möchte auch gerne noch mal einen nähen. Mal schauen wann ich dazu komme ;-).
      Glg Nici

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: