Meinen Taschengewinn…

… hab ich Euch noch gar nicht gezeigt :-). Die liebe Ela von https://plischplasch.wordpress.com/ hatte neulich eine kleine Verlosung gemacht und ich hab gewonnen *freu*….

Eine superschicke Tasche! Danke liebe Ela, die ist echt klasse und ist schon in Gebrauch :-).

Ich wünsche Euch einen tollen Abend!

GLG
Nicole

Advertisements

Eine Tasche mit auffälligem Verschluss…

… hatte ich neulich in einem Nähmagazin gesehen und war sofort Feuer und Flamme dafür. Der geeignete Stoff war nach kurzem Stöbern beim Stoffhändler meines Vertrauens (Kleines Quiltatelier) schnell gefunden.

Auch wenn es etwas kompliziert aussah war das Täschchen recht schnell genäht und es hat wahnsinnig Spaß gemacht.

Besonders gut gefällt mir auch der Stoff… hat irgendwie etwas mexikanisches, also zumindest erinnern mich die Muster des Hauptstoffes daran.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag ;-).

GLG
Nicole

Ein „Alleskönner“…

„Staars“ von Farbenmix … und bei weitem mein größtes Projekt auf der Nähfreizeit war die Wickeltasche „Alleskönner“ nach dem Schnitt von Farbenmix.

Hier seht ihr den Alleskönner von vorne. in der vorderen Taschenklappe (wo das aufgestickte Federchen drauf ist) ist ein Reißverschlussfach, in welchem das U-Heft untergebracht werden kann. Den Verschluss habe ich mit einem D-Ring und Klettband gemacht. Unter der Taschenklappe findet sich ein großes Gummizugfach mit jeder Menge Stauraum.

An den Seiten findet sich zum einen wieder eine Gummizugtasche, die toll geeignet ist, um ein Fläschchen zu bewahren und auf der anderen Seite (mittleres Bild) eine Tasche mit Druckknopf auch hier habe ich wieder eine Feder aufgestickt. Aus der gleichen Serie ist auch die Feder die ich als Taschenbaumler  an die Seite mit der Gummizugtasche gehängt habe. Die Stickdateien stammen von Kunterbuntdesign und ich fand sie passen toll zu dem Grundstoff der Tasche.

Im Inneren ist die Tasche sehr geräumig. variable Unterteilungen können z. B. nasse oder schmutzige Wäsche von sauberer trennen. Das aufgenähte Druckerband im inneren erlaub die Unterteilungen so anzubringen, wie es gerade passt, oder diese ganz zu entfernen.

Die große Taschenklappe auf der Rückseite verbirgt indessen viele kleine Fächer für Creme, Feuchttücher und Co., s0wie ein großes Reißverschlussfach. Mit einem Handgriff kann die Wickelunterlage ausgeklappt werden. Auch auf die Unterlage habe ich wieder eine Feder aufgestickt.

Die Feder der Wickelunterlage seht ihr hier noch mal etwas deutlicher. Darüber hinaus kann die Wickelunterlage auch abgeknöpft werden (dank Druckerband) und zur Wäsche gegeben werden.

Ihr seht also, der Schnitt ist sehr durchdacht und es hat wirklich Spaß gemacht die Tasche zu nähen, auch wenn es viel Arbeit war: Es hat sich gelohnt finde ich.

Der Außenstoff ist übrigens aus dem Kleinen Quiltatelier. Bei dem Innenstoff habe ich mich der beschichteten Baumwolle „Staars“ von Farbenmix bedient. So ist alles abwaschbar und leicht sauber zu halten.

Ich bin mit dem Ergebnis wirklich zufrieden und ich hoffe, dass sie ihren Zweck erfüllen wird ;-).

Seid lieb gegrüßt
Nicole

Erste Hilfe unterwegs…

… wird ja bei Kindern des Öfteren gebraucht. Da werden sich Knie aufgefallen, Köpfe gestoßen oder (wenn auch um diese Jahreszeit nicht ;-)) fiese Insekten wagen es die Sprösslinge zu stechen. Da ist es gut, das entsprechende Equipment dabei zu haben. Bisher fehlte mir dafür noch die rechte Aufbewahrungsmöglichkeit für die Handtasche.

Dann habe ich hier eine tolle Anleitung gefunden, die mir gut gefiel. Den passenden Stoff dazu hatte ich schon eeeeeeewig hier rumoxidieren und ich glaube er war genauso froh wie ich, dass er nun endlich vernäht wurde ;-).

Ich habe mich mit dem Einnähen des Reißverschlusses allerdings sehr schwer getan, weshalb ich auch nicht 100%-ig zufrieden mit dem Ergebnis bin, aber sie wird ihren Zweck allemal tun. Beim nächsten mal werde ich wahrscheinlich einen schmaleren Reißverschluss nehmen. Ich glaube dann tut man sich leichter.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier das Ergebnis ;-).

Ich hoffe sie wird uns gute Dienste tun, und der Stoff passt doch perfekt zum Thema, oder ;-).

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
GLG
Nicole

Den musste ich ausprobieren…

… den Taschenschnitt für eine „Diamanttasche“, den ihr hier finden könnt. In meinem Snaply Adventskalender war dieser entzückende Stoff mit dem geometrischen Muster, und da kam das Schnittmuster gerade recht.

Was meint Ihr? Ist doch mal was anderes, oder? Ich würde aber vermutlich beim nächsten Mal ein paar Dinge anders machen als in der Anleitung beschrieben, aber grundsätzlich war sie schnell und recht einfach zu nähen und macht echt was her :-).Diamanthandtasche (1).JPG

Habt einen tollen Tag!

GLG
Nicole