Der Monats-Motto-Tausch im August…

Drehte sich um das Thema „Tasche“…. Zugegeben: Ein weites Feld ;-).

Meine Wichtelin in diesem Monat war Ela von plischplasch.wordpress.com und ich habe mich bei Ihrer Tasche für den 5-Fach-Organizer von Farbenmix entschieden. Der Name ist hier Programm, denn die Tasche besteht aus 5 Fächern, die z. B. geeignet sind um ein Tablet unterzubringen, oder Stifte, Bastelmaterialien oder, oder, oder…

Ich hoffe ich konnte Elas Geschmack mit der Stoffauswahl treffen. Ich bin mir hier sehr unsicher gewesen.

Natürlich hab ich auch wieder ein selbstgebasteltes Kärtchen dazu gelegt und als kleinen Gag Elas Namen auf die eine Taschenseite gestickt. Liebe Ela, ich wünsche Dir viel Spaß mit der Tasche und hoffe sie gefällt Dir.

Ich wurde dieses Mal von Bettina von die-kreative-nadel.com beschenkt. Ich habe einen wunderhübschen Shopper bekommen. Mir gefallen die Farben total gut und vor allem hab ich bewundert wie sauber Bettina genäht hat. Bis zur Zick-Zack-Absteppung ist sie einfach nur liebevoll genäht. Vielen, vielen Dank liebe Bettina, ich habe mich sehr darüber gefreut.

Im Inneren der Tasche ist noch eine kleine Innentasche z. B. für den Geldbeutel. Bettina hat mir allerdings noch eine wunderschöne kleine Taschentüchertasche dazu gelegt und auch ein kleines Chiptäschen ist im Inneren der Tasche angebracht. Hach… soooo schön! Ich habe mich wahnsinnig gefreut und die Tasche wird natürlich gebührend genutzt werden ;-). Besonders gefreut habe ich mich auch über die hübsche Karte, auf der mit einzelnen Stoffstückchen ein Schiff aufgeklebt war. Was für eine tolle Idee!

In diesem Monat hat mich dann auch mein MMT-Päckchen vom Juni erreicht. Ein Nadelkissen von Silke von Starbird. Lieben Dank dafür Silke.

IMG_8076

Ich hoffe Ihr genießt das schöne Wetter und habt einen tollen Tag :-).

GLG

Nici

Advertisements

Verstellbare Taschenträger…

… sind echt nicht verkehrt und da heute gleich 2 Stück auf meiner Agenda standen, zeig ich Euch mal, wie ich das gemacht hab. Ist eigentlich wirklich nicht schwer.

Und das hier wird gebraucht:

  • Gurtband
  • Stecknadeln
  • Feuerzeug (falls ihr Gurtband aus Kunststoff verwendet)
  • einen Versteller in der Breite Eures Gurtbandes und
  • zwei Karabiner in der Breite Eures Gurtbandes

verstellbarer Traeger (1)

Zunächst verschweißt Ihr mit dem Feuerzeug die Enden des Gurtbandes (Kunststoff) damit es nicht ausfranst. Dann geht’s auch schon mit der Fädelei los.

Das Gurtband zunächst durch den linken Schlitz des Verstellers fädeln und durch den rechten wieder zurück.

verstellbarer Traeger (2)

Nun faltet das Ende des Gurtbandes einmal rum, wie auf dem unteren Bild, steckt es mit schön fest und rauscht dann mit Eurer Nähmaschine drüber. Zum Nähen hab ich hier einen dreifachen Gradstich verwendet. Der ist schön stabil.

verstellbarer Traeger (3)

So schaut es dann jetzt aus:

verstellbarer Traeger (4)

Und weiter geht’s: Nun nehmt Euch den ersten Karabiner und fädelt Ihn auf das Gurtband.

verstellbarer Traeger (5)

Nun das Gurtband wieder durch den Versteller führen. Dieses mal zunächst durch den rechten Schlitz….

verstellbarer Traeger (6)

…dann durch den Linken.

verstellbarer Traeger (7)

So, das war schon die Sache mit dem Versteller, echt simpel oder?

Nun noch auf der anderen Seite des Gurtbandes den zweiten Karabiner anbringen und fertig.

verstellbarer Traeger (8)

So, nun wünsch ich Euch aber schöne Ostern und lasst es Euch gut gehen!

GLG
Nicole

Ordnungstrio fürs Nähkästchen…

…kennt Ihr das auch? Man hat ein ganz praktisches Nähkästchen und alles fliegt kreuz und quer darin herum und man findet eh nie das was man sucht. Die Bänder wickeln sich auf, Knöpfe fliegen durcheinander und man hat meißt länger damit zu tun, sich die Sachen zum Nähen zusammen zu suchen, als man für das eigentliche Projekt braucht. Deshalb habe ich mir dieses kleine Ordnungstrio für mein Nähkästchen genäht. Der Stoff ist von Stampin up und hieß glaube ich „Zuckerstange“. Den habe ich beim letzten „Rausverkauf“ bevor der neue Katalog kam geschossen. Wunderbar, farbenfroh und auch toll zu verarbeiten und außerdem eine ganze Menge Stoff für das Geld.

Insgesamt konnte ich 3 Taschen aus dem Stoffpaket gewinnen: Ein Täschchen für Snaps, eins für Bänder aller Art und eins für Dies & Das, also der ganze Krimskrams, den man vielleicht irgendwann mal gebrauchen könnte, der einem aber für gewöhnlich nur im Weg rum liegt.

Ordnungstrio_1

Da sind die 3 Hübschen … und das schöne ist….Ordnungstrio_2

endlich Ordnung im Nähkästchen :-).